flowkey – Learn piano with the songs you love
flowkey GmbH
Free – Get on Google Play
flowkey Android app

Wie Thomas, Annabelle und Marion mit flowkey das Klavier für sich entdeckt haben

Thomas
"Ich habe mit flowkey schnell Erfolgserlebnisse, weil es nicht lange dauert, bis man einen kleinen Song spielen kann."
Interview lesen
Annabelle
"Ich finde flowkey toll, weil ich keine Noten lesen können muss und trotzdem Stücke lernen kann."
Interview lesen
Marion
"flowkey ist das Beste, was einem auch im späteren Alter passieren kann. Ich habe Spaß an der Musik."
Interview lesen

In drei Tagen den ersten Song auswendig spielen

  • Name: Thomas
  • Alter: 38 Jahre
  • Wohnort: Hannover
  • Spielniveau: Einsteiger
  • Vorerfahrung: Keine
Lerne noch heute deinen Lieblingssong:
Premium freischalten

Hast du vor flowkey schon einmal Klavier gespielt?

Nein, bisher habe ich noch nie ein Instrument gespielt. Meine Frau hat mir zwar zum Geburtstag schon einen Gutschein für eine Klavierstunde geschenkt, aber den habe ich noch nicht genutzt.

Wie bist du auf flowkey gekommen?

Auch wenn ich bisher kein Klavier gespielt habe, wollte ich es doch schon lange lernen. Und ich habe mich gefragt: Wie kann ich das machen? Wo fange ich an? Was ist für mich sinnvoll? Und online dafür nach Lösungen gesucht. Ich habe auch ein, zwei Sachen probiert, die für mich aber nicht funktioniert haben. Und dann hat mich ein Kollege auf flowkey aufmerksam gemacht und ich war sofort begeistert.

Warum hast du online nach Lernmöglichkeiten gesucht?

Ich wollte unbedingt eine Möglichkeit finden, wie ich zuhause lernen kann; auch ohne Lehrer. Denn selbst wenn ich einmal pro Woche zum Lehrer gehen sollte, muss ich ja doch alleine “Hausaufgaben machen” und üben. Und da ich nur sehr geringe Notenkenntnisse habe, suchte ich einen Weg, wie ich auch ohne Hilfe lernen kann.

Warum funktioniert flowkey für dich?

Im Gegensatz zu anderen Online-Angeboten muss ich nicht ständig im Video vor-und zurückspulen. Das empfand ich als sehr nervig. Mit flowkey kann ich mir einfach einen Loop einstellen und in Endlosschleife üben. flowkey ist klar und übersichtlich und ich kann gut erkennen, welche Taste ich spielen soll. Ich kann üben wann und wie ich will und in meiner eigenen Zeiteinteilung. Außerdem habe ich mit flowkey schnell Erfolgserlebnisse, weil es nicht lange dauert, bis man einen kleinen Song spielen kann.

Was war bisher dein größtes Erfolgserlebnis mit flowkey?

An einem Montag hatte ich mich angemeldet und gleich begeistert zwei Stunden lang geübt. Gleich am nächsten Tag habe ich mich wieder ans Klavier gesetzt und weitergeübt. Und am Donnerstag konnte ich den Song “Counting Stars” in der Anfängerversion auswendig spielen. Das hatte ich niemals erwartet, da ich ja noch nie zuvor Klavier gespielt hatte. Aber solche Erfolge motivieren natürlich.

Wie sehen deine weiteren Ziele am Klavier aus?

Ich möchte gerne einfach noch weitere Songs lernen, so dass ich vielleicht irgendwann so zwanzig Songs spielen kann und vielleicht auch besser im Notenlesen werde. Klavier spielen ist einfach ein schönes Hobby, bei dem ich gut abschalten kann und einfach Freude habe. Und flowkey hilft mir dabei.

Auch ohne Noten lesen zum Erfolg

  • Name: Annabelle
  • Alter: 23 Jahre
  • Wohnort: Paris
  • Spielniveau: Einsteiger
  • Vorerfahrung: Keine
Lerne noch heute deinen Lieblingssong:
Premium freischalten

Hast du vor flowkey schon einmal Klavier gespielt?

Nein, noch nie. Für mich ist es das erste mal, dass ich tatsächlich ein Stück lerne. Noten habe ich mal in der Schule gelernt, aber das ist schon ziemlich lange her und es war auch sehr oberflächlich.

Wie bist du auf flowkey gekommen?

Mein Freund spielt Klavier und so bin ich auf das Thema aufmerksam geworden. Er hat mir von flowkey erzählt und mir die App gezeigt. Schon das Design hat mir ziemlich gut gefallen und dann habe ich es einfach mal ausprobiert. Seitdem bin ich fleißig am Klavier spielen.

Warum funktioniert flowkey für dich?

Ich finde flowkey toll, weil ich keine Noten lesen können muss und trotzdem Stücke lernen kann. Ich habe auch das Gefühl, dass es sehr schnell geht, sogar für mich als Anfänger. Die Songauswahl ist super und ich freue mich schon, wenn ich später auch die anspruchsvolleren Songs spielen kann. Außerdem ist mir wichtig, dass ich mir die Zeit selbst einteilen kann und unabhängig bin. Neben meinem Studium und Job möchte ich in meiner Freizeit nicht noch an zusätzliche Termine gebunden sein.

Wie lernst du einen Song mit flowkey?

Zuerst höre ich mir das Stück einmal an. So weiß ich, wie sich die Melodie als Piano-Version anhört. Dann fange ich damit an, einen kurzen Abschnitt zu lernen. Dafür suche mir einen Abschnitt, der für mich sinnvoll klingt und übe diesen zunächst mit der rechten Hand im Warte-Modus. Dann kommt die linke Hand dazu. Wenn ich den Abschnitt einigermaßen spielen kann, nehme ich den nächsten Abschnitt.

Welchen Song hast du zuerst gelernt und wie lange hat es gedauert?

Der erste Song, den ich komplett zuende gelernt habe, ist die einfache Version von Tetris. Die Melodie ist auch super für Anfänger, weil sie sehr einfach ist und man sie kennt. Bis ich den Song richtig spielen konnte, hat es ungefähr drei Tage gedauert. An den drei Tagen habe ich jeweils ungefähr 30 Minuten geübt. Jetzt bin ich dabei, das Tempo zu erhöhen und im Takt zu spielen. Es macht mir wirklich sehr viel Spaß.

Was war bisher dein größtes Erfolgserlebnis mit flowkey?

Für mich war es der Moment, als ich Tetris das erste mal wirklich komplett durchspielen konnte, ohne auf die App zu schauen. Ich war total begeistert, weil es viel schneller ging, als gedacht.

Wie sehen deine weiteren Ziele am Klavier aus?

Als nächstes möchte ich einen Weihnachtsong lernen und meine Familie an Heiligabend damit überraschen. Besonders gefällt mir “Rudolph the Red Nosed Reigndeer”, damit werde ich bald anfangen.

Auch im Alter erfolgreich Klavier lernen

  • Name: Marion
  • Alter: 66 Jahre
  • Wohnort: Essen
  • Spielniveau: Fortgeschritten
  • Vorerfahrung: Wenig
Lerne noch heute deinen ersten Song:
Premium freischalten

Hast du vor flowkey schon einmal Klavier gespielt?

Ich wollte schon immer Klavier spielen, aber als Kind durfte ich es nicht lernen. Vor flowkey hatte ich ein paar Stunden bei einem Klavierlehrer. Als der dann aber wegzog, fand ich keinen der vergleichbare Preise hatte und nahm dann keinen Unterricht mehr.

Wie bist du auf flowkey gekommen?

Auch wenn ich nicht mehr zum Lehrer gegangen bin, wollte ich mir trotzdem den Traum vom Klavier Spielen erfüllen und habe online geschaut, ob ich einfache Noten finde, mit denen ich eigenständig lernen kann. Ich habe überall geschaut, wo ich weitere Infos rund ums Thema Klavierlernen finden kann und bin dabei auf flowkey gestoßen.

Warum hast du online nach Lernmöglichkeiten gesucht?

Da ich nach Wegzug meines Klavierlehrers bei mir in der Nähe keinen passenden Lehrer gefunden habe, schien es mir naheliegend im Internet nach anderen Möglichkeiten zu suchen.

Warum funktioniert flowkey für dich?

Als ich damals auf eure Seite kam und las, dass mir die App zuhört und ich durch die Tonerkennung Feedback bekomme, fand ich das spannend. Ich dachte mir, “Das ist ja echt genial. So kann ich mich auch als “ewiger Anfänger” selber kontrollieren und mir Lieder beibringen.” Ich kann zwar schon etwas Notenlesen, muss aber immer noch oft die Noten “abzählen”. So kommt man aber nicht wirklich gut voran und schon gar nicht zum eigentlichen Musikmachen. Vom Musikgenuss mal ganz zu schweigen. Mit flowkey sehe ich gleich, welche Taste ich spielen muss und komme viel schneller voran und kann die Musik genießen.

Ich bin ein spontaner Mensch und lasse mich nicht gerne einengen. Da ist flowkey ideal. Ich kann mir egal aus welchem Genre etwas aussuchen, wonach mir gerade ist. Auch für Nachteulen wie mich ist es perfekt, da man nachts mit Kopfhörern üben kann. Mit flowkey habe ich die Freiheit, zu üben, wann ich will und je nach Stimmung, das zu spielen, wonach mir gerade ist. Bei einem Lehrer hätte ich diese Freiheit nicht. Mehr geht doch gar nicht! Für mich ist flowkey der Klavierunterricht von morgen.

Was war bisher dein größtes Erfolgserlebnis mit flowkey?

Für mich ist flowkey insgesamt einfach ein unglaublich tolles Erlebnis, weil es perfekt zu mir passt. Endlich kann ich das lernen, was ich als Kind nicht durfte. flowkey ist das Beste, was einem auch im späteren Alter passieren kann. Ich habe Spaß an der Musik und auch schon ein paar Lieder gelernt wie z.B. das Schwanensee-Thema in der einfachen und der fortgeschrittenen Version.

Wie sehen deine weiteren Ziele am Klavier aus?

Eine Konzertpianistin werde ich sicher nicht mehr, aber ich würde gerne irgendwann flüssig einige anspruchsvollere, klassische Stücke, am liebsten Sonaten, spielen können und diese dann auch anderen vorspielen.